I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. Let your users get to know you.

Of Mans First Disobedience, and the Fruit

Of that Forbidden Tree, whose mortal taste

Brought Death into the World, and all our woe,

With loss of EDEN

John Milton

 

 

 

In Paradise Lost befasse ich mich aus künstlerischer Sicht mit der Frage nach kollektiv erfundenen Konzepten - Kultur in ihrer grundlegendsten und zentralsten Form -, die über Jahrhunderte hinweg überlebt haben und lebendig geblieben sind, und wie sie ihren Ausdruck in Form des Archetyps, der mythologischen Geschichten und der vielschichtigen Ölmaltechnik gefunden haben.

 

Nach Joseph Campbell in Heroes of a Thousand Faces sind die grundlegenden Bausteine unserer Menschheitsgeschichte ein zeitloser und transnationaler Ausdruck unseres kollektiven Wissens.

 

Diese Werkgruppe umfasst Gemälde, Arbeiten auf Papier und Textilien. Sie ist einer der zentralen Bezugspunkte für meine gemeinsame Arbeit mit der britischen Künstlerin und Modedesignerin Felicity Brown und unserer Being Eve Journey 2017 nach New Mexico.

 

Die Werkgruppe ist nicht abgeschlossen.

PARADISE LOST

Carolin Kropff, bildende Künstlerin, Atelier Studio Space Lange Strasse 31, Frankfurt. Malerei, Zeichnung, Druckkunst, Textilkunst, Kollaboration, Performance, Fotografie, Studio Praxis.

Carolin Kropff © 2020

Atelier : Lange Straße 31 

60311 Frankfurt am Main

Telefon: 0049 1727774367

E-Mail: carokropff@posteo.net.

https://www.studiospacelangestrasse31.net/

  • Twitter
  • Instagram

 © 2023 by Agatha Kronberg. Proudly created with Wix.com

  • Grey Instagram Icon