top of page
Quilting Bee

Quilting Bee

Jeden 2. Donnerstag im Monat
nach vorheriger Anmeldung
14 bis 16 Uhr
6 Plätze

5 EUR Unkostenbeitrag

Ganz in der Tradition der Quilting Bees treffen wir uns, um uns gegenseitig zu unterstützen. Der Fokus ist die Handarbeit, die nicht zwingend mit Patchwork und Quilting zu tun haben muss. Textile Handarbeit dauert lange. Viele Wiederholungen sind nötig. Wir sind eingeladen, uns dabei zu entspannen und mit anderen auszutauschen.

Die Quilting Bee wird mit speziellen Workshops ergänzt bei denen Handwerkstraditionen aus verschiedenen Teilen der Welt im Mittelpunkt stehen.

Voraussetzung an der Teilnahme ist ein Grundwissen im Umgang mit der Nadel und der Wunsch, an eigenen Projekten zu arbeiten.

Um meine Unkosten zu decken, bitte ich um einen Unkostenbeitrag von mindestens 5 EUR, wenn es dein Geldbeutel zulässt, auch gern von etwas mehr.


 

Bitte mitbringen:

Dein eigenes Projekt und Textilien, wie: liebgewonnene Kleidungsstücke und Stoffe und alles, was du dazu brauchst. Oder Garne zum Stricken undsofort.

Wenn Du noch keine eigene Projektidee und Materialien hast, lass es mich bitte vorher wissen. Ich kann eine Auswahl an Stoffen vorbereiten und Dir helfen, einen Einstieg zu finden. Materialkosten: 5 EUR.

Es gibt Kaffee, Tee und Wasser, manchmal auch Gebäck.

Hier ein kleiner Einblick in unser Tun. Es gibt auch eine umfangreiche Bibliothek über Handarbeitstechniken aus aller Welt und andere Literatur über Textil, Fasern, Fashion, Geschichtenerzählen, Kunstausstellungen und so fort.

Herzlichen Dank an Bettina, Kataryzna, Britta, Ele, Gabriele, Annemarie, Astrid und Katrin!

bottom of page