Angeregt durch die Zusammenarbeit mit Felicity Brown und inspiriert von Hassan Sharif, der seine künstlerische Praxis Weben nannte, arbeite ich seit ein paar Jahren  mit textilem Material und textilen Herstellungsmethoden. Dabei bediene ich mich sowohl der handwerklichen Grundlagen als auch der Improvisation.
An Textilien faszinieren mich vor allem ihre Materialqualität, die vielfältigen Möglichkeiten ihrer Gestaltung und Formgebung sowie ihre Geschichte und ihr sozioökonomischer Hintergrund.
Die Arbeit mit textilem Material geht auf eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit zurück und wurde - und wird noch immer - für und miteinander gemacht. In ihrer Geschichte sind die Frauen die Protagonistinnen.


 

TEXILES

Carolin Kropff, bildende Künstlerin, Atelier Studio Space Lange Strasse 31, Frankfurt. Malerei, Zeichnung, Druckkunst, Textilkunst, Kollaboration, Performance, Fotografie, Studio Praxis.