_MG_0198virb_edited.jpg

Carolin Kropff (geboren 1966) lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Ihre künstlerische Praxis bewegt sich zwischen den Bereichen Bildende Kunst, Handwerk und Kunstvermittlung; sie umfasst Malerei, Grafik, Textilkunst und SEA-Projekte (Socially Engaged Art). Sie greift dabei auf kulturelle und kommunale Erfindungen wie den Archetyp, den Mythos und traditionelle Kunst- und Handwerkstechniken zurück. So bezieht sich ihre Recherche auf die Schnittmenge von Kontemplation und Herstellungs-Praxis, der Erforschung von Gemeinsamkeiten zwischen Bilderfindung, Geschichtenerzählen, folkloristischen und sozialen Motiven, und traditionellen und improvisierten Methoden des Machens.

Mit dem STUDIOSPACE Lange Straße 31 schafft sie einen sich dynamisch entwickelnden Raum, um künstlerische und textile Gestaltungsprozesse zu erforschen und Kommunikationsmöglichkeiten zu erproben. Das Studioprojekt und die Studiowerkstatt versteht sich als Laborraum, um Formen der Vermittlung von Kunst zu erproben und neue Formate zu entwickeln. Mein künstlerisches Selbstverständnis schließt meine Projektarbeit des STUDIOSPACE Lange Strasse 31 als ein Ausdruck meine Praxis wesentlich mit ein.

Die Projektarbeit wird freundlicherweise vom Kulturamt Frankfurt und dem Frauenreferat Frankfurt unterstützt.

Foto: Felicity Brown

Geboren 1966 in Altenbüren, Hochsauerlandkreis.


Studium der Bildenden Kunst mit Abschluss an der Städelschule Frankfurt in der Klasse von Christa Näher (1996 -1998) und der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Karl Kneidl, Beate Schiff, Franz Eggenschwieler und Peter Kastner (1991 - 1995).


1989-1991 Theater Dortmund als Kostümassistentin und Herrenschneiderin.
1985-88 Ausbildung zur Herrenschneiderin bei der Maßschneiderei Schmidt in Wiemeringhausen.


Atelier in Madrid, Spanien (1999 - 2002) und Dubai, VAE (2006 - 2011).
Seit 2015 Zusammenarbeit mit der britischen Künstlerin Felicity Brown.
2020 Gründung des STUDIOSPACE Lange Straße 31 in Frankfurt am Main : https://studiospacelangestrasse31.net/

Sie hat drei Kinder.


Ausstellungen im In- und Ausland (Auswahl)
Museum Beckum (G), Tierhaus in Dortmund (G), Portikus in Frankfurt (G), Deutschland.
In der XVA-Galerie (E), Der Pavillon (E), Tashkeel (G), DUCTAC (G), Galerie 1x1 (G) in Dubai,
Sharjah Art Museum (G) in Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate.
Im Laboratoire d'Art St. Nicolas Stairs Gemayzeh (E), Beirut, Libanon.
In der Wolfstaedter Galerie (E), Ausstellungshalle 1a (G), Galerie Perpétuel (G) in Frankfurt, Deutschland.
Im MACS - Museum für Zeitgenössische Kunst (G) in Sorocaba, Brasilien.